lorem ipsum dolor sit thumb
lorem ipsum dolor sit thumb
lorem ipsum dolor sit thumb
lorem ipsum dolor sit thumb
lorem ipsum dolor sit thumb

Der kompakte Hybrid-Gehsteigreiniger HYBRE 2000-6

Der Gehsteigreiniger CMAR HYBRE 2000-6 war der erste seiner Kategorie. CMAR hat als Pionier den Einsatz im Hybridsegment vorangetrieben, was dem Unternehmen 2013 den Innovationspreis beim Salon des Maires et des Collectivités einbrachte.

Die Vorteile dieses Produkts:

Der Elektromodus, der Lärmbelästigung im Stadtzentrum vermeidet, und der Hybridmodus, der CO2-Emissionen begrenzt und so die Umwelt schont.

Diese neue Maschine verfügt über mehrere Betriebsmodi:

Im Rahmen der Reinigungsarbeiten erfolgt der Antrieb im thermischen Modus, d.h. der Motor läuft langsam (900 U/min), wodurch minimaler Lärm garantiert wird. Die Sprührampe wird über den Elektromotor gesteuert.

Bei statischer Arbeit mit stehendem Fahrzeug arbeitet die Maschine 100% im Elektromodus. Die Betriebsdauer im Elektromodus beträgt etwa 3 Stunden. Im Hybridmodus lädt ein integrierter Wechselstromgenerator den Akku kontinuierlich auf. Die Arbeitsdauer ist somit unbegrenzt.

Live aus Ihren Städten

CMAR im Video

CMAR, französischer Fabrikant von Spezialfahrzeugen und Stadtreinigungsausrüstungen ist europäischer Marktführer für Stadtreinigung und Spezialfahrzeugbau

Bei CMAR forscht, renoviert und modernisiert man die Ausrüstungen unter Berücksichtigung der städtischen Entwicklung, wobei Qualität immer an oberster Stelle steht. CMAR ist seit 2008 nach ISO 9001 zertifiziert und hat sein eigenes Planungsbüro.

Der Kompaktträger HYBRE von CMAR mit hydrostatischem Fahrantrieb, 4 Antriebs- und Lenkrädern ist der Fahrbahnreiniger der neuen Generation.

Der verstärkte 1500 l-Tank verleiht ihm eine extrem lange Betriebsdauer. Er ist mit einem von 1,20 auf 2,50 m Länge ausfahrbaren Sprühbalken mit einem Betriebsdruck bis 80 bar ausgestattet. Der Gehsteigreiniger CMAR stellt sich in Sachen Stadtreinigung jeder Problematik

Mit seinem um 360° schwenkbaren Ausleger mit automatischer Schlauchaufwicklung im Behälter kann man problemlos unter den Jalousien der Geschäfte und unter Aufbauten reinigen. Die zwei seitlichen Wasserstrahlen in Fächerform ermöglichen das Reinigen unter Fahrzeugen.

Das Modell HYBRE 2000-6 zeichnet sich durch einen leisen Fahrbetrieb und geringe Einsatzkosten aus.

Motor VM
EURO VI Diesel 4 Zylinder, mit Turboverdichter
Hubraum2970 m³
Leistung80 kW von 2300 bis 2600 U/min (108 PS)
Maximales Drehmoment420 Nm bei 1100 U/min
Wechselstomgenerator12 V / 105 A
Katalysator mit Partikelfilter; SRC-System (Selective Catalytic Reduction) 
Adblue-TankFassungsvermögen 15 l 
EmissionenDie Schadstoffemissionen erfüllen die technischen Anforderungen der Norm EURO VI

 

Weitere Merkmale:

  • Hydrostatischer Antrieb mit automotiver Steuerung
  • 2 Geschwindigkeitsbereiche
  • 4 Antriebsräder
  • 4 Lenkräder
  • Differenzial- und Längssperre
  • Hydraulischer Bremskraftverstärker
  • Hydraulische Servobremsanlage, Zweikreissystem an Vorder- und Hinterrädern
  • Handbremse auf Vorderrädern 
  • Lastabhängige Bremskorrektur
  • Hydrostatisch auf Vorderräder
  • Lenkbare Hinterachse mit Kriechgang- oder Kreisfahrtoption 
  • Sprungfedern vorne und hinten
  • Verstellbare Teleskopstoßdämpfer vorne und hinten

Die Reinigungsmaschine CMAR HYBRE 2000-6 EURO VI ist eine Weiterentwicklung des von CMAR hergestellten Modells HYBRE 2000- EURO V. Er ist mit einem 80 kw-Motor EURO VI mit Direkteinspritzung ausgestattet und entspricht den neuesten Umweltanforderungen.

Mit seinem kompakten Maßen und der neuesten Technologie integriert sich der HYBRE 2000-6 perfekt in die städtische Umgebung, um sie wieder auf Hochglanz zu bringen. Mit dem Allradgetriebe und dem Schnellwechselsystem für die Geräte des Sommer- und Winterdienstes kann der Reiniger CMAR HYBRE 2000-6 zum Geräteträger, zur Heck-Salzstreumaschine oder zum Schneeräumfahrzeug mit Frontschneepflug umfunktioniert werden. Der Gehsteigreiniger CMAR zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit aus.

Eine Antwort auf die Umweltansprüche der Kommunen in Verbindung mit dem Know-how von CMAR


    Aucun avis pour le moment.