lorem ipsum dolor sit thumb
lorem ipsum dolor sit thumb
lorem ipsum dolor sit thumb
lorem ipsum dolor sit thumb

Kehrmaschine auf Fahrwerk BROCK SL 200 Kommunen

Die von BROCK und CMAR entwickelte SL 200 M ist eine Kehrmaschine der neuen Generation, die auf einem Lkw-Fahrwerk installiert wurde und somit kurze oder lange Entfernungen schnell bewältigen kann. Sie eignet sich für die Stadtreinigung aber generell auch für jede Art von Sprüh- oder Kehrreinigung.

Sie ist innovativ, besonders praktisch, sehr leise und extrem sparsam im Verbrauch. 

Die Kehrmaschine SL 200 M arbeitet umweltschonend und bietet höchsten Fahrkomfort.

Sie kann in jeder Situation eingesetzt werden.

Die SL 200 eignet sich sowohl für kleinere Baustellen als auch zur Straßenreinigung und ist somit flexibel einsetzbar. Dank des kurzen Radstands von 3300 mm, der hohen Leistungsfähigkeit und geringen Verbrauchskosten eignet sie sich für städtische Dienste und Anforderungen von Verbandsgemeinden.

Die CMAR SL 200 M mit einem 19 t-SCANIA-Unterbau und 320 PS wurde ohne Hilfsmotor und ohne hydrostatischen Fahrantrieb konzipiert. Turbine und Bürsten werden über eine Heckzapfwelle angetrieben Die Kehrmaschine CMAR SL 200 ist mit der Standardausrüstung der Kehrmaschine BROCK TP ausgestattet und somit auch auf Baustellen einsetzbar.

Diese Kehrmaschine eignet sich für unterschiedlichste Situationen.

Sie kann an Baustellenausfahrten verwendet werden und ist aufgrund ihrer Vielseitigkeit und der geringen Erwerbskosten auch für Privatunternehmen eine ausgezeichnete Lösung. Diese Kehrmaschine mit einem Abfallsammelvolumen von 6 m³ und einem Wasservolumen von 1200 l ist jeder Herausforderung gewachsen.

Das Fahrgestell der Kehrmaschine BROCK SL 200 ist ein SCANIA P320 CB44X2MHZ mit einem Radstand von 3300 mm.

 

Allgemeine Daten des Fahrwerks

Benutzung

für Verkehrswege

Fahrgestelltyp

Produktklasse Lkw

Lkw-Modell P

Transporttyp C

Anpassung das Unterbaus

Achsenkonfiguration 4x2

Konfiguration des Trägerfahrzeugs 4x2

Klasse M

Lenkung

Position der Lenkung rechts

Lenksystem 1 Kreis

Betätigungskraft gemäß Richtlinie 92/62EG

Abmessungen Fahrwerk

Radstand

Fahrwerkhöhe

Fahrwerkbreite

Maximale Höhe des Fahrzeugs

 

3300 mm 

Höhe H

2550 mm 

4 Meter

Gesetzliche Gewichtsvorgaben

Gesetzliches Gewicht Vorderachse

Gewicht gleich der ersten Hinterachse

Zulässiges Gesamtgewicht

zulässiges Gesamtgewicht in Fahrbereitschaft Drehzahl

Zulässiges Gesamtgewicht/zulässiges Gesamtgewicht in Fahrbereitschaft

EG-Typgenehmigung

7,5 t

13,0 t

19,0 t

22,5 t

19000/22500

WVAT Unvollständig


 

Kinematische Kette

Motor:

  • Hubraum Motor 9 l
  • Motortyp: DC09 133 320 XPI SCR EURO 6
  • Verstärkter Turboverdichter
  • Preis - Verstärkter Turboverdichter
  • Elektronische Lüftungssteuerung
  •  Belüftung des Gehäuses offener Betrieb
  • Rückführung der zentrifugalen Gasemissionen
  • Verhältnis Lüfter Motor 1:1
  • Kühlvorhang 


Zapfwelle ED120 anflanschbar

Die Zapfwelle ED120P wird als Erstausstattung auf den hinteren Teil des Motors montiert. Sie ist für den direkten Antrieb eines Gerätes bestimmt:

  • Übersetzungsverhältnis: 1:1,19 
  • Maximales Drehmoment: 600 Nm
  • Bestücktes Fahrzeug in Betrieb Opticruise max. 200 Nm

 

Préparation électrique PTO ED 1 circuit 

La préparation électrique pour l'installation d'une prise de force ED à un seul circuit implique que les paramètres nécessaires soient programmés dans l'unité de commande et que le câblage soit prétiré au niveau du châssis et du tableau de bord. Le commutateur n'est pas inclus. 

 

Elektrische Vorausrüstung PTO ED 1 Kreis

Die elektrische Vorausrüstung zur Installation einer Zapfwelle ED mit einem einzigen Kreis setzt voraus, dass die erforderlichen Parameter in der Steuereinheit vorprogrammiert sind und die Verdrahtung an Fahrwerk und Instrumententafel vorverlegt ist. Der Wechselschalter ist nicht inbegriffen.  Schaltgetriebe GRS905 Die Zapfwelle EG650P befindet sich rechts vom Schaltgetriebe auf der Position „5 Uhr“ Sie läuft in Bezug auf die Fahrtrichtung entgegen dem Uhrzeigersinn und ist dazu bestimmt, ein Gerät mit Direktmontage anzutreiben.

  • Übersetzungsverhältnis: 1:1 im niedrigen Geschwindigkeitsbereich und 1:1,24 im hohen Geschwindigkeitsbereich
  • Maximales Drehmoment: 1200 Nm 

 

Federung und Last

  • Blattfederung vorne/hinten
  • Vorderachsaufhängung 2X32 mit Parabelfeder
  • Type essieu avant AM900
  • Preis - Vorderachsentyp nicht anwendbar
  • Technische Last Vorderachse 7,5 t
  • Preis Vorderachsaufhängung mit Blattfedern
  • Stabilisatorstange vorne
  • Komfort-Frontstoßdämpfer
  • Hinterachsaufhängung 3X24 + 1X41 mit Parabelfedern
  • Technische Last Hinterachse 13,0 t
  • Installation auf einem Lkw-Fahrgestell mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 16-18 t
  • Kurzer Radstand: 3300 mm

 

Weitere Daten:

  • Abfallbehälter aus Edelstahl, Fassungsvermögen 6 m³
  • Wasserbehälter: 1200 oder 2000 Liter
  • Kehrbreite bis 3300 mm (Ermöglicht das Bearbeiten breiter Straßen in einem einzigen Durchgang)
  • Schwenkbare Mittelbürste, gezogen,1500 mm
  • Zweistufige Saugdüse mit Flaps für sperrige Abfälle 
  • Einfach- oder Doppelbürstenmodul
  • Seitliche Bürste, gezogen oder geschoben, Durchmesser 700 mm
  • Schrägstellung der rechten Bürste
  • Gleichzeitiges Arbeiten mit beiden Büstenmodulen
  • Hochdruckaggregat 60 bar - 85 l/min
  • Automatische Schlauchaufwickler und Handlanze
  • Schwenkbarer, frontaler Sprühbalken + seitliche Strähle
  • Saugschlauchausleger hinten Durchmesser 200 mm 
  • Verstaukasten

Das Fahrzeug ist zu Ihrer Sicherheit mit einer Kamera rechts und links, einem Sicherheitssensor zur Erkennung von Fußgängern, einer LED-Beleuchtung und einer 360°-Kamera ausgestattet.   

Die SL 200 M CMAR fährt mit dem automatisierten Getriebe des SCANIA-Fahrwerks und bietet somit einen sehr hohen Fahrkomfort.. Diese Kehrmaschine ist wahlweise mit gezogenen oder geschobenen Bürsten erhältlich. An diesem Fahrzeug sind folgende Geräte serienmäßig eingebaut: Linke und rechte Bürste, gleichzeitiger Bürstenbetrieb, schwenkbare Mittelbürste, Hochdruckpumpe, 360°-Kamera, hinterer Ausleger mit Druckluftunterstützung, automatisiertes Getriebe, Hochdruckpumpe mit Frontsprühbalken, Warndreieck,…

Die Kehrmaschine CMAR SL200 M ist robust, zuverlässig und ohne Elektronik. 


HYDRAULISCHE AUSFÜHRUNG

Bürstensystem und Turbine werden über die Heckzapfwelle am Motor des Fahrwerks angetrieben. Die Benutzung im Reinigungsbetrieb erfolgt über das automatisierte Originalgetriebe am Fahrwerk (kein Hilfsmotor, keine hydrostatische Ausführung).


SPARSAM

Da sie mit keinem Hilfsmotor ausgestattet ist, bleibt der Kraftstoffverbrauch sehr gering.


LEISE

Da kein Hilfsmotor vorhanden ist und sie mit niedriger Motordrehzahl (zwischen 800 und 1000 U/min) arbeitet, fährt sie sehr leise. Diese Kehrmaschine ist rundum schalldicht, um Lärmbelästigung weitgehend zu vermeiden. 


Optimierte Voraussetzungen

Die neue Schaltgetriebegeneration bietet für den Fahrer erhöhte Flexibilität und verbesserten Arbeitskomfort.


    Aucun avis pour le moment.